Jan haft die wiese. Die Wiese von Jan Haft 2019-11-17

Jan haft die wiese Rating: 6,5/10 1646 reviews

Deutsche Wildtier Stiftung

jan haft die wiese

Das Grünland ist größtenteils ökologisch verarmt. Wer dann doch eine Wiese entdeckt, die noch Vielfalt beherbergt, wird sie mit anderen Augen sehen, wird nach der Lektüre dieses Buches merken, dass sie anders riecht, süßer, würziger vielleicht, und sowohl neugierig werden als auch wütend, weil diese Vielfalt so selten geworden ist. Jan Haft nimmt uns mit auf Entdeckungsreise in ein wahres Naturparadies, in dem Hunderte bunter Pflanzen und faszinierende Tiere leben. Die wiederum locken Raubtiere an wie Mäusebussarde, Eulen, Füchse. Das Naturparadies direkt vor unserer Haustür , Thalia-Buchhandlung Hof Sie sind bunt, vielfältig und voller Leben. Heute sind es noch klägliche zwei Prozent.

Next

Das Buch

jan haft die wiese

Jan Haft richtet den Blick auf die Schönheit. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Jan Haft nimmt uns mit auf eine Entdeckungsreise in ein wahres Naturparadies, in dem Hunderte bunter Pflanzen und bizarrer Tiere leben, deren Naturgeschichte oft noch gar nicht richtig erforscht ist. Inzwischen habe ich ein Verständnis für die Notwendigkeit und auch die Faszination grüner Flächen, aber das war ein langer Prozess. .

Next

Die Wiese von Jan Haft

jan haft die wiese

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen, im wahrsten Sinne des Wortes. Das mit zahlreichen Fotos bebilderte Buch weckt Begeisterung für diesen artenreichen, lebendigen Lebensraum und ist zugleich ein Aufruf zur Rettung der letzten Blumenwiesen. Ich konnte allen Kapiteln problemlos folgen und habe diese mit viel Lust gelesen. Dann kam der Mensch und machte daraus Lebensräume, die als Weidegrund und Viehfutter nutzbar sind. Haft versteht es, seinen Leser zu fesseln und ihm nicht nur die biologischen und ökologischen Zusammenhänge zu vermitteln, sondern ihn auch für die Pflanzen und Tiere auf der Wiese selbst zu begeistern, für ihre zum Teil skurrilen Überlebensstrategien und gegenseitigen Abhängigkeiten.

Next

Die Wiese

jan haft die wiese

Es ist ihm sogar gelungen, eine Magerwiese zu renaturieren. Dabei werden Wiesen an Bachläufen zweimal jährlich geflutet, um die Mineralstoffe herauszulösen. Mit umfangreichem farbigen Bildteil Kitzelnde Gräser, leuchtende Blumen, summende Insekten: So fühlt sich eine Sommerwiese an. Zu viel Dünger und zu häufiges Mähen zerstört ihre Lebensgrundlage. Jan Haft ist wohl der erfolgreichste deutsche Naturfilmer. Diese blühenden und lebendigen Kulturparadiese verschwinden seit der Intensivierung der industrialisierten Landwirtschaft immer mehr.

Next

Kino: Jan Hafts Dokumentarfilm

jan haft die wiese

Abschicken Neues Passwort vergeben Sie können nun Ihr neues Passwort festlegen. Für Jan Haft ein absurder Naturschutz, denn gleichzeitig kann ein Bauer hunderte Hektar blühende Wiese in Grün-Einöde verwandeln und wird dafür auch noch mit Fördergeldern belohnt. Ich habe Jan Haft in diesem Buch regelrecht auf einem Spaziergang in die Vergangenheit meiner Kindheitstage begleitet, wo es in den bunten Wiesen noch summte und brummte und blühte und duftete. Bitte stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Auch Böses lernt er, zum Beispiel über den Löwenzahn, der mit seiner Nektarproduktion andere Blumen verdrängt - und das obwohl er gar nicht auf Bestäubung angewiesen ist! In nie gesehenen Bildern und mit großem technischem Aufwand gedreht, stellt die Dokumentation einige der schönsten, liebenswertesten und skurrilsten Bewohner unserer Wiese vor und führt die Zuschauer in eine faszinierende Welt, die jeder zu kennen glaubt, und die doch voller Wunder und Überraschungen steckt. Fotoprofessor Klaus Honnef und Kunsthistoriker Armin Zweite legen in der Machart sehr unterschiedliche Bücher vor - doch jedes ist auf seine Art gut und kenntnisreich. Jan Haft nimmt uns mit auf eine Entdeckungsreise in ein wahres Naturparadies, in dem Hunderte bunter Pflanzen und bizarrer Tiere leben, deren Naturgeschichte oft noch gar nicht richtig erforscht ist.

Next

Naturfilm: Warum die Wiese eine faszinierende

jan haft die wiese

Biogas oder Silage umfunktioniert Durch die Versieglung der Flächen und durch die intensive Landwirtschaft sind tausende einheimische Arten von Blütenpflanzen, Gräsern und Farnen, sowie rund 3500 Tierarten bedroht. Er lebt mit seiner Frau und drei Kindern auf einem Bauernhof im Isental bei München. Deshalb hat die Deutsche Wildtier Stiftung den Naturfilmer Jan Haft gebeten mit den technischen Mitteln eines modernen Dokumentarfilms die sechsbeinigen, vierbeinigen und geflügelten Bewohner artenreicher Wiesen vorzustellen. Dokumentarfilm, Deutschland, 2017, 90 Min. Das reichhaltige Futterangebot soll die Insekten davon abhalten, die übrigen blühenden Pflanzen, die auf Bestäubung angewiesen sind, anzufliegen. Sein Buch endet mit einem Aufruf für die bessere Förderung des Ökolandbaus und einer extensiven Weidewirtschaft.

Next

Die Wiese von Jan Haft portofrei bei bĂĽapp.at5.nl bestellen

jan haft die wiese

Die frühere Form der Mahd, maximal zweimal im Jahr, entspricht den Bedürfnissen vieler Arten. Botaniker vermuten, dass das Nektarangebot eine perfide Strategie ist, um sich Konkurrenz vom Leib zu halten. Sein Schreib- und Sprachstil ist selbstbewusst und klar. Sollte Jan Haft Interesse daran haben: Können wir ihn in ein relevantes politisches Amt bugsieren? Dem Umbruch von Grünland hat die Landwirtschaftspolitik mittlerweile enge Grenzen gesetzt. In: Das Grüne Wunder — Unser Wald, aufgerufen am 14. Durch das Zuwachsen mit Büschen und Bäumen verschwindet dann auch automatisch die farbige Vielfalt.

Next

Jan Haft: Die Wiese

jan haft die wiese

Der Anfang erinnerte mich an meine eigene Kindheit. Bitte geben Sie Ihr Einverständnis. Eine faszinierende Reise ins Reich der Wiesen! Wunderschöne Fotos und hilfreiche Links und weiterführende Literaturhinweise laden jeden Leser ein tiefer in das Thema Wiese, Naturschutz und Artenvielfalt einzutauchen. Als Pflanzen- und Tierfilmer ist das für ihn nichts Neues aber er genießt es ein Teil dessen zu sein und er erklärt und zeigt seine Erlebnisse gern. Heute sind es noch klägliche zwei Prozent. Das meiste davon ist Ackerland, auf dem unsere Nahrungsmittel, Tierfutter und Energiepflanzen wachsen.

Next

Die Wiese von Jan Haft portofrei bei bĂĽapp.at5.nl bestellen

jan haft die wiese

Diese blühenden und lebendigen Kulturparadiese verschwinden seit der Intensivierung der industrialisierten Landwirtschaft immer mehr. Den Wäldern abgetrotzt, als Kulturlandschaften gepflegt, — bis im 20. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein. Solche Grasäcker werden bis zu fünfmal pro Jahr gemäht. Mit umfangreichem farbigen Bildteil Kitzelnde Gräser, leuchtende Blumen, summende Insekten: So fühlt sich eine Sommerwiese an.

Next

Deutsche Wildtier Stiftung

jan haft die wiese

Die Filme von Jan Haft werden in der Regel vom koproduziert. Zum Schutz dieser wunderbaren Lebensräume unterbreitet der Autor viele konstruktive Vorschläge, so dass am Ende kein Verlustgefühl, sondern die Hoffnung auf ihre Rettung steht. Das Paradies ist in Gefahr Etwa ein Drittel unseres Landes war einst von blühenden Wiesen bedeckt. Für sie alle gilt: Nur wenn sie regelmäßig, wenn auch selten, abgefressen oder gemäht werden, kann sich ihre bunte Vielfalt einstellen. Daher ist das Problem heute weniger der quantitative Verlust von Grünland, sondern die — aus Sicht der Wildtiere — qualitative Verschlechterung. Das schön illustrierte, spannende und anschauliche Buch von Jan Haft weiß für einen Lebensraum zu begeistern, an dem wir — wenn es ihn überhaupt noch gibt — oft achtlos vorbeigehen. Insekten: Wir Menschen sehen sie oft als lästig an, doch sie sind entscheidend für das Ökosystem.

Next